Artenschutztage im Tiergarten Nürnberg

Die diesjährigen Artenschutztage am 1. und 2. Juli stehen ganz im Zeichen des hochbedrohten „kleinen Bruders“ des Großen Tümmlers: Der Vaquita-Tümmler ist hochbedroht. Schätzungsweise gibt es nur noch 30 Exemplare vor der Golfküste Kaliforniens. Internationale Organisationen arbeiten derzeit an Rettungsmaßnahmen, ohne die der Vaquita in den nächsten Jahren ausstirbt.

YAQU PACHA klärt über die Bedrohungsfaktoren auf und informiert über Rettungsbemühungen. Mehr unter: www.sos-vaquita.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.